Pujas im Zentrum

Im Kadampa Meditationszentrum Frankfurt werden regelmäßige Pujas, gesungene traditionelle Gebete ausgeführt, oft begleitet von Darbringungen und anschließendem Beisammensein.
Die Teilnahme an den Pujas ist kostenlos. Die Gebete werden in deutscher Sprache rezitiert und stehen als Gebetshefte leihweise zur Verfügung.

Warum Gebete?

Gebete können alleine oder gemeinsam rezitiert werden. Sie haben die Funktion, unseren Geist von Negativität zu befreien, ihn mit positiver Energie zu füllen und unsere guten inneren Eigenschaften anwachsen zu lassen, vor allem unser Vertrauen, unser Mitgefühl und unsere Weisheit. Dadurch können wir rasche Fortschritte in der spirituellen Praxis machen. Das gemeinsame Rezitieren von Gebeten ist besonders kraftvoll.

Welche Pujas gib es?

Folgende Pujas finden regelmäßig statt. Bitte informiere dich immer im aktuellen Kalender. Dort findest du auch alle weiteren Pujas.

HERZJUWEL / WUNSCHERFÜLLENDES JUWEL – der Guru Yoga von Je Tsongkhapa

Unsere Herzpraxis – erschaffe kraftvolle Potentiale für spirituellen Fortschritt erschaffen; vermehre deine Weisheit und beseitige Hindernisse
Datum und Uhrzeit: Dienstags, 18 Uhr Wunscherfüllendes Juwel mit Meditation
Donnerstags, 17:30 Wunscherfüllendes Juwel mit Tsog (Siehe aktuellen Kalender)
Dauer: 55 min (Herzjuwel), 65 min (Wunscherfüllendes Juwel)

TARA – BEFREIUNG VON LEID

Empfange schnelle Hilfe
Datum: am 8. des Monats
Uhrzeit: siehe aktuellen Kalender
Dauer: 55 min

LAMA CHÖPA – DARBRINGUNG AN DEN SPIRITUELLEN MEISTER

Lasse die Sonne deines Vertrauens scheinen
Datum: am 10. und 25. des Monats (mit Tsog)
Uhrzeit: siehe aktuellen Kalender
Dauer: ca. 105 min

KANGSO – KLANGVOLLE TROMMEL SIEGREICH IN ALLEN RICHTUNGEN

Eine lange Puja mit einem langen Namen. Empfange die kraftvollen Segnungen des Dharma-Beschützers Dorje Shugden.
Datum: am 29. des Monats
Uhrzeit: siehe aktuellen Kalender
Dauer: 195 min

In unserer Tradition gibt es auch besondere Feiertage und Feste. Gelange HIER zu einer Übersicht