WO FINDE ICH GLÜCK? – MEDITATION FÜR EINEN FRIEDVOLLEN GEIST

Wann: Samstag | 26. Februar | 17-19 Uhr

Wo: KMC Frankfurt | Arnsburger Str. 76 | Bornheim-Mitte

Beitrag: 9€ | ein Punkt von der 4-er & 10-er Karte | in der Zentrumskarte enthalten

Lehrerin: Kerstin Lingemann

Buddha lehrte, dass Glück und Leiden Geisteszustände sind. Deshalb kann Glück nicht außerhalb des Geistes gefunden werden. Wir müssen das aus eigener Erfahrung verstehen.

Gewöhnlich suchen wir unser Glück in äußeren Umständen. Wir mögen uns glücklich fühlen, wenn wir Zeit mit unseren Freunden verbringen, Tanzveranstaltungen besuchen oder in exotische Länder reisen. Unser eigentliches Glück liegt jedoch nicht in diesen äußeren Dingen, sondern entsteht in unserem Geist.

Lerne durch die Praxis der Meditation die Geisteszustände zu entwickeln und zu stabilisieren, die eigentliches Glück hervorbringen – friedvolle Geisteszustände.

Kerstin Lingemann studiert den modernen Kadampa Buddhismus im Grundlagenprogramm des KMC Frankfurt. Sie übt seit vielen Jahren die Praxis der Meditation aus und versteht es, diese in ihren familiären und beruflichen Alltag zu integrieren. Mit Freude teilt sie Buddhas Ratschläge und zeigt, wie wir unseren Alltag in eine sinnvolle und glückliche Erfahrung verwandeln können.

Die Übungen basieren auf Erklärungen aus Wie wir unser Leben verwandeln vom Ehrw. Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche. Ein praktischer Ratgeber für den Alltag, der als eBook frei erhältlich ist.

Was Dich erwartet:
17 – 18 Uhr: Meditation und Erklärung: Finde die Quelle des Glücks
18 – 18.30 Uhr: Diskussion und Finden eines persönlichen Meditationsobjekts
18.30 – 19 Uhr: abschließende Meditation