Meditationsnachmittage

&

Retreats

Was dich erwartet:

Meditationsnachmittage | 14-18 Uhr:

In 3 Sitzungen zu je einer Stunde gibt es Erklärungen zu bestimmten Themen und praktisch angewendete Meditationen. Du lernst eine vollständige Meditationspraxis auszuüben und im Alltag anzuwenden, kannst Fragen klären und dich mit anderen austauschen.

Retreats:

Entweder zu traditionellen Retreatzeiten an einem Wochenende (Freitagabend bis Sonntagabend) oder zusammengefasst an einem Sonntag, von 11 bis 17 Uhr, kannst du eine bestimmte Meditationspraxis vertiefen. Üben wir Meditation im Rahmen eines Retreats, halten wir besondere Regeln ein, die uns helfen, Ablenkungen zu stoppen und Vertrautheit mit unserem Meditationsobjekt zu gewinnen.

Beitrag: 30€ (Meditationsnachmittage & Retreattage) | 60€ (traditionelle Retreats) | 4-er Karte | 10-er Karte | in der Zentrumskarte enthalten

Die Teilnahme ist vor Ort oder online als Livestream möglich. Beides erfordert eine vorherige Anmeldung. Wenn du vor Ort teilnehmen möchtest, berücksichtige bitte unsere Hygienemaßnahmen.

Alle Meditationsnachmittage & Retreats:

26. September | 11-17 Uhr
Vergangenheit heilen – Meditation über die vier Kräfte der Reinigung

ein Retreattag mit Kelsang Gyudzhin

Wir verbringen viel Zeit damit unseren Körper zu reinigen und unsere äußere Erscheinung zu verbessern. Es ist aber viel wichtiger unseren Geist zu reinigen. Denn unsere Verhaltensweisen und unsere inneren Anlagen haben einen viel größeren Impact auf unser Leben und unsere Beziehungen.

Reinigung bedeutet hier, damit aufzuhören sich mit verblendeten Geisteszuständen zu identifizieren, deren Falschheit und Fehlerhaftigkeit wir erkannt haben, weil sie für für uns und andere nur zu Schmerzen geführt haben und es bedeutet die Spuren, die sie in unserem Geist hinterlassen haben, zu löschen. Damit uns dies gelingen kann, lehrte Buddha die vier Kräfte der Reinigung: Bedauern, Vertrauen, Gegenmittel & Versprechen.

Lerne, sie anzuwenden und brich glücklich auf zu einem Neubeginn!

Die Meditationen werden in Verbindung mit der Praxis des Vajrasattva, dem Buddha der Reinigung, ausgeführt. Die Erklärungen basieren auf dem Text Freudvoller Weg vom Ehrw. Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche.

Sitzungszeiten:
11-12.30 Uhr – Erklärung & Schulung in der Meditation über die vier Kräfte der Reinigung
14.30-15.30 Uhr – Schulung in der Meditation über die vier Kräfte der Reinigung
15.30-17 Uhr – Schulung in der Meditation über die vier Kräfte der Reinigung

Anmeldung für deine Teilnahme vor Ort

Anmeldung für deine Teilnahme per Livestream

10. Oktober | 14-18 Uhr
Buddhistische Meditation – eine Einführung

ein Meditationsnachmittag mit Kelsang Gyudzhin in 3 Sitzungen à 1h: 14 Uhr | 15.30 Uhr | 17 Uhr

Meditation ist das Herz des Buddhismus. Der Hauptgrund warum sich Buddhisten auf Buddha und seine Anleitungen verlassen, ist Fortschritte in ihrer Meditationspraxis zu machen. An diesem Sonntag gibt Kelsang Gyudzhin eine kurze Einführung in buddhistische Zufluchtnahme und erklärt, wie diese Praxis unserer Meditation Kraft gibt.

Du lernst, wie man sich auf Meditation vorbereitet, was es mit der Meditationshaltung auf sich hat, wie man mit der Meditation beginnt, aus welchen Teilen Meditationspraxis besteht und wie du Meditation benutzen kannst, um deine alltäglichen Erfahrungen sinn- & freudvoll zu gestalten. Das Ganze in einem gesunden Mix aus Theorie und Praxis.

Die Grundlage der Erklärungen ist der Text Freudvoller Weg vom Ehrw. Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche, der den vollständigen buddhistischen Pfad zur Erleuchtung enthüllt.

Anmeldung für deine Teilnahme vor Ort

Anmeldung für deine Teilnahme per Livestream

17. Oktober | 11-17 Uhr
Meditationen für einen klaren Geist

ein Retreattag mit Kelsang Gyudzhin

An diesem Sonntag gönnen wir uns eine besondere, sinnvolle Auszeit. Wir üben zutiefst erholsame Meditationen aus der buddhistischen Mahamudra-Überlieferung, die dir helfen, deine Ablenkungen zu befrieden und gleichzeitig eine besondere Weisheit in dir hervorzubringen, die die Natur deines Geistes, seine Klarheit, versteht. Entdecke eine stille und tiefe Quelle des Friedens und Glücks in deinem Herzen.

Die Erklärungen des Kurses basieren auf dem Buch Wie wir den Geist verstehen von Geshe Kelsang Gyatso, eine vollständige Erklärung der Natur und Funktion des Geistes.

Sitzungszeiten:
11-12.30 Uhr – Erklärung & Schulung: Meditation über die Klarheit des Geistes
14.30-15.30 Uhr
– Schulung: Meditation über die Klarheit des Geistes
15.30-17 Uhr
– Schulung: Meditation über die Klarheit des Geistes

Anmeldung für deine Teilnahme vor Ort

Anmeldung für deine Teilnahme per Livestream

31. Oktober | 14-18 Uhr
Grundlagen für Veränderung – Mit Meditation über allumfassendes Mitgefühl nervige Gewohnheiten abstellen

ein Meditationsnachmittag mit Kelsang Gyudzhin in 3 Sitzungen à 1h: 14 Uhr | 15.30 Uhr | 17 Uhr

Buddha erklärt, dass Leiden und Probleme ihren Ursprung darin haben, dass wir uns selbst auf eine fehlerhafte Weise identifizieren. Wir glauben jemand oder etwas zu sein, der oder das wir gar nicht sind. Unser Festhalten an dieser falschen Projektion verhindert unseren freien Willen und hält uns in Mustern von manchmal ziemlich merkwürdigen Verhaltensweisen gefangen.

Es ist nun bei weitem nicht offensichtlich, dass ausgerechnet großes Mitgefühl die Kraft haben soll diese Behinderungen zu überwinden. Bei Lichte betrachtet können wir aber leicht verstehen, wie der Wunsch alle Lebewesen dauerhaft von Leiden zu befreien diesem pathologischen Kreiseln um uns Selbst direkt entgegenwirkt und zudem unserem wesentlichsten Naturelle entspricht.

Lerne an diesem Sonntag die Methoden kennen, authentisch Mitgefühl zu entwickeln und schaffe in deinem Herzen die Grundlagen für Veränderung!

Die Erklärungen, die Kelsang Gyudzhin weitergibt, basieren auf dem Text Allumfassendes Mitgefühl – inspirierende Lösungen für schwierige Zeiten vom Ehrw. Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche.

Anmeldung für deine Teilnahme vor Ort

Anmeldung für deine Teilnahme per Livestream

Ausblick:

14. November | Innere Schönheit genießen – Meditationen für Contenance und gegenseitige Rücksichtnahme – mit Gen Kelsang Khandro
21. November | Innerlich zur Ruhe kommen – Meditation für mehr Konzentration & weniger Stress
26.-28. November | Die Praxis des Medizin Buddha – Äußere und innere Krankheiten heilen
12. Dezember | Herz ohne Schmerz – Lernen andere zu lieben
17.-19. Dezember | Die Praxis des Vajrasattva – Fehlerhafte Taten reinigen und nicht wiederholen
2.-8. Januar | Lamrim Retreat – Friedvolle Geisteszustände entwickeln und bewahren lernen
9. Januar | Meditieren lernen – Inneren Frieden genießen
16. Januar | Meditationen für einen klaren Geist
30. Januar | Aus Steinen Stufen machen – Meditationen, die dir helfen, Rückschläge im Leben in persönlichen Fortschritt umzuwandeln – mit Mirja Renner