Pages Menu
Facebook
Categories Menu

Calendar

Jul
12
So
Avalokiteshvara-Retreat: Die heilende Kraft von Mitgefühl
Jul 12 um 10:00 – 16:30
Avalokiteshvara-Retreat: Die heilende Kraft von Mitgefühl

Retreat mit Gen Kelsang Gogden  

Mitgefühl ist der aus der Tiefe unseres Herzens kommende Wunsch andere von Leiden zu beschützen. Es heilt sowohl uns selbst wie auch andere. Es ist Mitgefühl, welches uns die Kraft gibt, unser tiefstes Potential an guten Eigenschaften – unser Buddhapotential – in uns vollkommen zu entwickeln und uns mehr und mehr Fähigkeit gibt andere tatsächlich zu beschützen. Mitgefühl ist die Quelle aller Heilung in dieser Welt, weil ohne Mitgefühl unsere Handlungen zum Wohle anderer hohl und ohne Kraft sind.

In diesem Retreat schulen wir uns in der Praxis von Avalokiteshvara – dem Buddha des Mitgefühls –  gemäß den  äußerst gesegneten Anleitungen in „Der Spiegel des Dharma“, welche ein Teil der Ganden Emanationsschrift sind.  Dies ist eine besonders kraftvolle Methode um unser Mitgefühl zu verstärken und zu stabilisieren. Diese Praxis beinhaltet sowohl Gebete an Avalokiteshvara, um dem Buddha des Mitgefühls innerlich näher zu kommen,  wie auch Meditationen um unser Mitgefühl zu stärken und zu vertiefen. Es heißt, dass der Nutzen, den wir durch das Üben dieser Praxis erfahren werden, unermesslich sind.

 

Dieses Retreat wird von Gen Kelsang Gogden geleitet, die für ihre inspirierende, warmherzige Klarheit sehr geschätzt wird.  

Am Kurs kann vor Ort oder als Liveübertragung online teilgenommen werden. 

Ort: Kadampa Meditationszentrum Frankfurt Adolf-Leweke-Str. 19 60435 Frankfurt Telefonnummer: 069-9540 8888  

 

Mail: info@meditation-in-frankfurt.de  

 

Anfahrtsbeschreibung hier  

 

55€ ganzes Retreat / 37€ pro Tag (mit Meditationskarte und für Studierende des Grundlagenprogramms:  40€ ganzes Retreat / 25€ pro Tag )  

 

<strong>Anmeldung</strong>

Falls du vor Ort teilnehmen möchtest, melde dich über den obigen Link an und schreibe gleichzeitig ein Mail an info@meditation-in-frankfurt.de, mit dem Vermerk, dass du vor Ort teilnehmen möchtest.

Bitte beachtet bei deinem Besuch vor Ort unsere Hygienemaßnahmen.

Jul
14
Di
Inspirierende Lösungen für schwierige Zeiten – als Liveübertragung
Jul 14 um 19:00 – 20:00
Inspirierende Lösungen für schwierige Zeiten – als Liveübertragung

mit der buddhistischen Nonne Gen Kelsang Gogden

Buddhas Lehren sind wissenschaftliche Methoden unsere täglichen Probleme zu lösen und selbst in herausfordernden Zeiten friedlich und positiv zu bleiben.

 

2.6.   Loslassen lernen

9.6.   Neue, innere Quellen von Glück entdecken

16.6.  Im Moment leben –  momentane Unbeständigkeit entdecken

30.6.  Gelassen bleiben, egal was passiert

7.7.    Schwierigkeiten in Chancen umwandeln

14.7. Lernen glücklich mit uns selbst und anderen zu sein

 

Unsere Gedanken zur Ruhe bringen durch Meditation – online Liveübertragung

 

Teilnahmegebühr: 10€ pro Abend (kostenlos für Studierende des Grundlagenprogramms und mit Meditationskarte)

 

Bitte online anmelden für die Live-Übertragung:

Einfach auf „Anmeldung“ klicken

Anmeldung

Oder Mail an info@meditation-in-frankfurt.de

Telefonnummer: 069 – 9540 8888

Jul
15
Mi
Meditation & Inspiration
Jul 15 um 19:30 – 21:00

Wie wir den Geist verstehen

Mittwochs 19.30 – 21.00 Uhr

mit der modernen buddhistischen Nonne Gen Kelsang Gogden

 

10.06.- 24.06.2020 Glauben ist gut – tiefe Erkenntnis ist besser

Wie komme ich in dieser turbulenten Welt, mit so vielen verschiedenen Glaubenssätzen, zu einer stabilen, logischen und somit unerschütterlichen Erkenntnis, die mein Herz berührt und mich mehr und mehr Richtung Glück und Zufriedenheit führt? 

In den buddhistischen Lehren über unser Bewusstsein und Logik (Abidharma) finden wir Anleitungen, wie wir zu gesicherten Erkenntnissen, Urteilen und Schlüssen gelangen können. Damit können wir Gedanken, mit denen wir uns selbst täuschen, von verlässlichen Gedanken unterscheiden lernen und unser spirituelles Vertrauen vertiefen. Ein essenzieller Kurs für alle, die lernen möchten einen authentischen spirituellen Weg kontinuierlich zu folgen.

01.-22.07.2020 Die Herzpraxis des Kadampa-Buddhismus

Für Kadampa Buddhisten ist die Entwicklung von Weisheit und Mitgefühl die Essenz ihrer spirituellen Praxis. Weisheit ist wie ein innerer spiritueller Lehrer, der uns zu beständigem inneren Frieden und reinem anhaltenden Glück führt. Ist unsere Weisheit schwach, erfahren wir viele Hindernisse, ist sie jedoch stark, haben wir keine Probleme. Mit Weisheit ist unser Geist immer ausgeglichen und ruhig. 

Um ihre Weisheit zu stärken und zu vertiefen,  verlassen sich Kadampas auf die Lehren und die Segnungen Je Tsongkhapas. 

Je Tsongkhapa ist ein Manifestation des Weisheitsbuddhas. Er ist bekannt für seine besonders klare und fehlerlose Darlegung von Buddhas Lehren. Obwohl Je Tsongkhapa vor 600 Jahren lebte, haben seine Lehren nichts an Bedeutung verloren. Sie sind wissenschaftliche Methoden unser menschliche Natur und Eigenschaften zu verbessern, in dem sie uns helfen unsere geistige Kapazität zu entwickeln. In diesem Kurs lernen wir, wie wir eine Verbindung zu Je Tsongkhapa und seinen Lehren aufbauen können und dadurch für uns direkt einen tiefen Nutzen aus seiner tiefgründigen, befreienden Weisheit ziehen können.

 

Beitrag:

  • 45 Euro als Meditationskarte (gültig für 30 Tage, beinhaltet auch alle anderen Kurse als Online-Übertragung – außer Grundlagenprogramm)

 

Anmeldung hier

Am Kurs kann vor Ort oder online als Liveübertragung teilgenommen werden. Falls du vor Ort teilnehmen möchtest, melde dich über den obigen Link an und schreibe gleichzeitig ein Mail an info@meditation-in-frankfurt.de, mit dem Vermerk, dass du vor Ort teilnehmen möchtest.

Bitte beachtet bei deinem Besuch vor Ort unsere Hygienemaßnahmen.

Ort:
Kadampa Meditationszentrum Frankfurt
Adolf-Leweke-Str. 19
60435 Frankfurt
Tel. 069 – 9540 8888

Mail: info@meditation-in-frankfurt.de

Anfahrtsbeschreibung hier

Jul
16
Do
GP – Studienprogramm
Jul 16 um 19:00 – 21:00
GP - Studienprogramm


Warum Buddhismus studieren?

– um unseren Alltag zu bereichern
– um ein gutes Herz und Selbstvertrauen zu entwickeln
– um unsere Beziehungen zu verbessern
– um unser Mitgefühl und unsere Weisheit zu vergrössern
– um einen praktischen Stufenweg zum inneren Frieden zu erlernen
– Spass und Freude an der buddhistischen Theorie und Praxis

Der Sinn des Grundlagenprogramms ist es, Interessenten ein systematisches Studium ausgewählter Themen des Mahayana Buddhismus anzubieten, um es ihnen zu ermöglichen, ihr Wissen und ihre persönliche Erfahrung des spirituellen Pfades im Buddhismus zu vertiefen.

Das wöchentliche Grundlagenprogramm am KMC Frankfurt, auch als Fernstudium möglich
in der Regel donnerstags, 19.00 – 21.00 Uhr, mit unserer Zentrumlehrerin Gen Kelsang Gogden.

Buddha’s Unterweisungen, auch Dharma genannt, sind altbewährte Methoden, mit denen wir unsere menschliche Natur und unsere menschlichen Qualitäten verbessern können, indem wir unsere geistige Kapazität entwickeln. Wir können lernen, Kontrolle über unseren eigenen Geist zu gewinnen, und dadurch wahre Freiheit erleben. Die Fragen, die sich in unserem modernen Leben stellen, finden im Buddhismus klare Antworten – heute aktueller denn je.

Benötige ich Vorkenntnisse?
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, alle sind willkommen. Es ist natürlich möglich und hilfreich, auch an unseren Meditationsabenden und Halbtageskursen am Wochenende teilzunehmen.

Für wen ist das Studium geeignet?
Für alle, die Interesse am Buddhismus und an der Meditation haben.

Wir studieren zur Zeit das Buch „Freundvoller Weg“. 
Wir alle haben das Potenzial zur Transformation unseres Selbst und eine unbegrenzte Kapazität, gute Eigenschaften anwachsen zu lassen. Doch um dieses Potenzial zu verwirklichen, müssen wir wissen, was auf jeder Stufe unserer spirituellen Reise zu tun ist.

Mit diesem Buch bietet uns Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche eine schrittweise Anleitung zu den Meditationsübungen, die uns zu dauerhaftem inneren Frieden und Glück führen werden. Mit außergewöhnlicher Klarheit stellt er alle Lehren Buddhas in der Reihenfolge dar, wie sie geübt werden sollen. Geschichten und Analogien bereichern seine Erklärung.

Ein perfekter Ratgeber für den buddhistischen Pfad.

Wie sieht der Unterricht aus?
Der wöchentliche Unterricht besteht aus einer zweieinhalbstündigen Sitzung und umfasst geleitete Meditation, kurze buddhistische Gebete, Lesung, detaillierter Kommentar und Erklärungen zum Text und zum Schluss Diskussion, um das Verständnis zu vertiefen und um Fragen zu klären.

Kosten
Der monatliche Beitrag für das Grundlagenprogramm beträgt 55,- €.
Dieser Betrag beinhaltet die kostenfreie Teilnahme an allen unseren wöchentlichen Meditationsabenden in Frankfurt, und 50% Rabatt für die Tageskurse und ausgewählte Wochenend-Retreats im Zentrum.

Was wird benötigt?
Ein Exemplar des Buches „Freudvoller Weg“ kann bei uns im Zentrum erworben werden. Es ist auch online beim Tharpa Verlag erhältlich (Hardcover: 29,90 € / Taschenbuch 24,95 €).

Ort wo es stattfindet
Im sehr schönen und ruhigen Meditationsraum des Kadampa Meditationszentrum Frankfurt, Adolf-Leweke-Str. 19, 60435 Frankfurt.

Fernstudium
Für Interessierte, die zu weit weg wohnen um vor Ort teilzunehmen, gibt es die Möglichkeit eine Fernstudiums.

Während der Covid19 Pandemie, bieten wir das Grundlagenprogramm sowohl als Liveübertragung als auch vor Ort an.

Sind Sie interessiert?
Zur Probe
können Sie gerne kostenlos und unverbindlich an einer Sitzung teilnehmen.
Senden Sie uns ein Email: info@meditation-in-frankfurt.de oder rufen Sie uns an, Tel: 069-9540 8888.

Unsere Bankverbindung:
Kadampa Meditationszentrum Frankfurt, GLS Bank, IBAN: DE72 4306 0967 6015 4714 00

Jul
18
Sa
Die Kraft von Vorstellung nutzen – Eine reine Welt erschaffen
Jul 18 um 15:00 – 18:00

Kurs mit Gen Kelsang Gogden

 

In diesem Kurs lernen wir durch die Kraft von nutzbringender Vorstellung Ursachen für eine reine, positive Erfahrungen für uns und andere zu erschaffen. Wir haben die Wahl uns selbst, andere Menschen und unsere Welt so zu sehen, wie es am nützlichsten ist. In dem wir beharrlich an einer positiven Sicht bewahren, werden wir mit der Zeit in einer positiven Welt und schließlich in einer reinen Welt jenseits von Leiden und Problemen leben.

 

Eine besonders kraftvolle Art Ursachen für eine reine Welt zu erzeugen ist die Praxis der Mandala-Darbringung. Dies ist eine von Buddha gelehrte, kraftvolle, wissenschaftliche Technik um unseren Geist mit positiver Energie zu füllen und Ursachen für die Erfahrung einer reinen Welt in uns zu erschaffen.

 

Zeitplan:

15:00-16:15 Erklärung zur Praxis

16:45-18:00 Meditation über Mandala-Darbringung  

 

Am Kurs kann vor Ort oder als Liveübertragung online teilgenommen werden.

Ort: Kadampa Meditationszentrum Frankfurt, Adolf-Leweke-Str. 19, 60435 Frankfurt  

 

Telefon: 069-9540 8888  

 

Mail: info@meditation-in-frankfurt.de  

Teilnahmegebühr: 25€ pro Kurs (kostenfrei mit Meditationskarte und für Studierende des Grundlagenprogramms)  

 

Ort: Kadampa Meditationszentrum Frankfurt Adolf-Leweke-Str. 19 60435 Frankfurt

Telefon: 069-9540 8888  

Anfahrtsbeschreibung hier  

Beitrag: 25,- € (kostenfrei mit Meditationskarte und für Studierende des Grundlagenprogramms)  

<strong>Anmeldung</strong>

Ab 22. Juni können wieder bis zu 8 Gäste am Kurs vor Ort teilnehmen. Falls du vor Ort teilnehmen möchtest, melde dich über den obigen Link an und schreibe gleichzeitig ein Mail an info@meditation-in-frankfurt.de, mit dem Vermerk, dass du vor Ort teilnehmen möchtest.

Bitte beachtet bei deinem Besuch vor Ort unsere Hygienemaßnahmen.

Jul
19
So
Tara Puja
Jul 19 um 19:00 – 20:00

at_taraArya Tara ist ein weiblicher Buddha.

„Tara“ heißt „Retterin“. Verlassen wir uns aufrichtig und mit starkem Vertrauen auf Mutter Tara, wird sie uns vor allen Hindernissen beschützen und alle unsere Wünsche erfüllen. Wenn wir die 21 Lobpreise  rezitieren, wird uns unvorstellbarer Nutzen zuteil. Dieser Lobpreis ist sehr kraftvoll, weil er Sutra ist, die eigentlichen Worte Buddhas. Jeder ist herzlich eingeladen, an dieser Puja (gesungene Gebete) teil zu nehmen, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

An der Puja kann sowohl vor Ort wie online als Liveübertragung teilgenommen werden. Hier der Link zur Liveübertragung:

Jul
22
Mi
Meditation & Inspiration
Jul 22 um 19:30 – 21:00

Wie wir den Geist verstehen

Mittwochs 19.30 – 21.00 Uhr

mit der modernen buddhistischen Nonne Gen Kelsang Gogden

 

10.06.- 24.06.2020 Glauben ist gut – tiefe Erkenntnis ist besser

Wie komme ich in dieser turbulenten Welt, mit so vielen verschiedenen Glaubenssätzen, zu einer stabilen, logischen und somit unerschütterlichen Erkenntnis, die mein Herz berührt und mich mehr und mehr Richtung Glück und Zufriedenheit führt? 

In den buddhistischen Lehren über unser Bewusstsein und Logik (Abidharma) finden wir Anleitungen, wie wir zu gesicherten Erkenntnissen, Urteilen und Schlüssen gelangen können. Damit können wir Gedanken, mit denen wir uns selbst täuschen, von verlässlichen Gedanken unterscheiden lernen und unser spirituelles Vertrauen vertiefen. Ein essenzieller Kurs für alle, die lernen möchten einen authentischen spirituellen Weg kontinuierlich zu folgen.

01.-22.07.2020 Die Herzpraxis des Kadampa-Buddhismus

Für Kadampa Buddhisten ist die Entwicklung von Weisheit und Mitgefühl die Essenz ihrer spirituellen Praxis. Weisheit ist wie ein innerer spiritueller Lehrer, der uns zu beständigem inneren Frieden und reinem anhaltenden Glück führt. Ist unsere Weisheit schwach, erfahren wir viele Hindernisse, ist sie jedoch stark, haben wir keine Probleme. Mit Weisheit ist unser Geist immer ausgeglichen und ruhig. 

Um ihre Weisheit zu stärken und zu vertiefen,  verlassen sich Kadampas auf die Lehren und die Segnungen Je Tsongkhapas. 

Je Tsongkhapa ist ein Manifestation des Weisheitsbuddhas. Er ist bekannt für seine besonders klare und fehlerlose Darlegung von Buddhas Lehren. Obwohl Je Tsongkhapa vor 600 Jahren lebte, haben seine Lehren nichts an Bedeutung verloren. Sie sind wissenschaftliche Methoden unser menschliche Natur und Eigenschaften zu verbessern, in dem sie uns helfen unsere geistige Kapazität zu entwickeln. In diesem Kurs lernen wir, wie wir eine Verbindung zu Je Tsongkhapa und seinen Lehren aufbauen können und dadurch für uns direkt einen tiefen Nutzen aus seiner tiefgründigen, befreienden Weisheit ziehen können.

 

Beitrag:

  • 45 Euro als Meditationskarte (gültig für 30 Tage, beinhaltet auch alle anderen Kurse als Online-Übertragung – außer Grundlagenprogramm)

 

Anmeldung hier

Am Kurs kann vor Ort oder online als Liveübertragung teilgenommen werden. Falls du vor Ort teilnehmen möchtest, melde dich über den obigen Link an und schreibe gleichzeitig ein Mail an info@meditation-in-frankfurt.de, mit dem Vermerk, dass du vor Ort teilnehmen möchtest.

Bitte beachtet bei deinem Besuch vor Ort unsere Hygienemaßnahmen.

Ort:
Kadampa Meditationszentrum Frankfurt
Adolf-Leweke-Str. 19
60435 Frankfurt
Tel. 069 – 9540 8888

Mail: info@meditation-in-frankfurt.de

Anfahrtsbeschreibung hier

Jul
24
Fr
Internationales Sommerfestival
Jul 24 – Aug 8 ganztägig

Wie in jedem Jahr, veranstaltet das MANJUSHRI KADAMPA MEDITATIONSZENTRUM in England, ein großes internationales Sommerfestival. Zu dieser Gelegenheit kommen Menschen aus der ganzen Welt zusammen, um gemeinsam Unterweisungen zu hören und zu Meditieren.

Zur Festival-Seite

Aug
29
Sa
Guru Yoga und Mandala Retreat
Aug 29 um 10:00 – 16:30

 

Ungeleitetes Retreat

Samstag / Sonntag, 29./30. August,  je 10.00 – 16.30 Uhr 

Dieses traditionelle buddhistische Retreat macht uns vertraut mit der kraftvollen Methode der Mandala-Darbringung, in Verbindung mit Guru Yoga. Mandala bezieht sich in diesem Zusammenhang auf das gesamte Universum, das als vollkommen rein visualisiert und den erleuchteten Wesen dargebracht wird. Durch diese inneren Übungen empfangen wir die Inspiration aller Buddhas, so dass es leicht ist, Negativität zu reinigen und glücklich zu sein.

Das Guru Yoga Mandala Darbringungs-Retreat ist ungeleitet, das heißt jeder gestaltet seine Meditationszeit selbst. In jeder Meditationssitzung singen wir gemeinsam buddhistische Gebete und verbringen ca. 45 Minuten in stiller Zeit – Zeit zur Kontemplation und zur Meditation.

Wenn du noch nie ein solches Retreat mitgemacht hast, komme bitte am Samstag schon um 9.15 Uhr, um ein paar Erklärungen zu erhalten.

 

Sitzungszeiten:
10.00 – 11.15 Uhr
12.00 – 13.15 Uhr
15.00 – 16.30 Uhr

Teilnahmegebühr:
– pro Tag: 20,- € (GP oder Meditationskarte 10,- €)

 

Ort:
Kadampa Meditationszentrum Frankfurt
Adolf-Leweke-Str. 19
60435 Frankfurt
Telefon: 069-9540 8888

Mail: info@meditation-in-frankfurt.de

Anfahrtsbeschreibung hier

 

Anmeldung

Aug
30
So
Guru Yoga und Mandala Retreat
Aug 30 um 10:00 – 16:30

 

Ungeleitetes Retreat

Samstag / Sonntag, 29./30. August,  je 10.00 – 16.30 Uhr 

Dieses traditionelle buddhistische Retreat macht uns vertraut mit der kraftvollen Methode der Mandala-Darbringung, in Verbindung mit Guru Yoga. Mandala bezieht sich in diesem Zusammenhang auf das gesamte Universum, das als vollkommen rein visualisiert und den erleuchteten Wesen dargebracht wird. Durch diese inneren Übungen empfangen wir die Inspiration aller Buddhas, so dass es leicht ist, Negativität zu reinigen und glücklich zu sein.

Das Guru Yoga Mandala Darbringungs-Retreat ist ungeleitet, das heißt jeder gestaltet seine Meditationszeit selbst. In jeder Meditationssitzung singen wir gemeinsam buddhistische Gebete und verbringen ca. 45 Minuten in stiller Zeit – Zeit zur Kontemplation und zur Meditation.

Wenn du noch nie ein solches Retreat mitgemacht hast, komme bitte am Samstag schon um 9.15 Uhr, um ein paar Erklärungen zu erhalten.

 

Sitzungszeiten:
10.00 – 11.15 Uhr
12.00 – 13.15 Uhr
15.00 – 16.30 Uhr

Teilnahmegebühr:
– pro Tag: 20,- € (GP oder Meditationskarte 10,- €)

 

Ort:
Kadampa Meditationszentrum Frankfurt
Adolf-Leweke-Str. 19
60435 Frankfurt
Telefon: 069-9540 8888

Mail: info@meditation-in-frankfurt.de

Anfahrtsbeschreibung hier

 

Anmeldung

); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'linkid', 'linkid.js'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('set', 'forceSSL', true); ga('send', 'pageview');