Pages Menu
Facebook
Categories Menu

Calendar

Jan
24
Do
Puja – Herzjuwel
Jan 24 um 17:00 – 18:00

je-tsongkhapaGesungene Gebete (Herzjuwel) mit geleiteter Lamrim-Meditation.

Gesungene Gebete sind kraftvolle Methoden, um Buddhas Segnungen, Inspiration und Schutz zu erhalten. Jeder ist herzlich eingeladen teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

GP – Studienprogramm
Jan 24 um 19:00 – 21:00


Warum Buddhismus studieren?

– um unseren Alltag zu bereichern
– um ein gutes Herz und Selbstvertrauen zu entwickeln
– um unsere Beziehungen zu verbessern
– um unser Mitgefühl und unsere Weisheit zu vergrössern
– um einen praktischen Stufenweg zum inneren Frieden zu erlernen
– Spass und Freude an der buddhistischen Theorie und Praxis

Der Sinn des Grundlagenprogramms ist es, Interessenten ein systematisches Studium ausgewählter Themen des Mahayana Buddhismus anzubieten, um es ihnen zu ermöglichen, ihr Wissen und ihre persönliche Erfahrung des spirituellen Pfades im Buddhismus zu vertiefen.

Das wöchentliche Grundlagenprogramm am KMC Frankfurt, auch als Fernstudium möglich
in der Regel donnerstags, 19.00 – 21.00 Uhr, mit unserem Zentrumslehrer Kelsang Trinlay.

Buddha’s Unterweisungen, auch Dharma genannt, sind altbewährte Methoden, mit denen wir unsere menschliche Natur und unsere menschlichen Qualitäten verbessern können, indem wir unsere geistige Kapazität entwickeln. Wir können lernen, Kontrolle über unseren eigenen Geist zu gewinnen, und dadurch wahre Freiheit erleben. Die Fragen, die sich in unserem modernen Leben stellen, finden im Buddhismus klare Antworten – heute aktueller denn je.

Benötige ich Vorkenntnisse?
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, alle sind willkommen. Es ist natürlich möglich und hilfreich, auch an unseren Meditationsabenden und Halbtageskursen am Wochenende teilzunehmen.

Für wen ist das Studium geeignet?
Für alle, die Interesse am Buddhismus und an der Meditation haben.

Im Januar beginnen wir mit dem Buch „Allumfassendes Mitgefühl“. 
In diesem inspirierenden Buch erhalten wir praktische Anleitungen, wie wir selbst die schwierigsten Alltagserfahrungen in Gelegenheiten für spirituelles Wachstum verwandeln können, indem wir Geisteszustände der allumfassenden Liebe und des Mitgefühls entwicklen und verstärken.

Das Buch basiert auf Geshe Chekhawas beliebten Versen der Geistesschulung in sieben Punkten. Der Autor Geshe Kelsang Rinpoche präsentiert auf sehr moderne Weise diese kraftvollen und weitreichende Methoden, um Liebe und Mitgefühl zu entwickeln. Meditationstechniken, die jahrhundertelang angewandt und geprüft wurden, werden lebendig und zeigen ihre Relevanz für unsere heutigen Alltagserfahrungen.

Wie sieht der Unterricht aus?
Der wöchentliche Unterricht besteht aus einer zweieinhalbstündigen Sitzung und umfasst geleitete Meditation, kurze buddhistische Gebete, Lesung, detaillierter Kommentar und Erklärungen zum Text und zum Schluss Diskussion, um das Verständnis zu vertiefen und um Fragen zu klären.

Kosten
Der monatliche Beitrag für das Grundlagenprogramm beträgt 55,- €.
Dieser Betrag beinhaltet die kostenfreie Teilnahme an allen unseren wöchentlichen Meditationsabenden in Frankfurt, und 50% Rabatt für die Tageskurse und ausgewählte Wochenend-Retreats im Zentrum.

Was wird benötigt?
Ein Exemplar des Buches Allumfassendes Mitgefühl“ kann bei uns im Zentrum erworben werden. Es ist auch online beim Tharpa Verlag erhältlich (Hardcover: 19,95 € / Taschenbuch 12,90 €).

Ort wo es stattfindet
Im sehr schönen und ruhigen Meditationsraum des Kadampa Meditationszentrum Frankfurt, Adolf-Leweke-Str. 19, 60435 Frankfurt.

Fernstudium
Wer nicht an den Sitzungen teilnehmen kann, sei es weil der Wohnsitz zu weit weg ist oder weil es am Donnerstag Abend nicht passt, kann gerne an dem Grundlagenprogramm per Fernstudium teilnehmen. Die wöchentlichen Sitzungen werden aufgenommen und direkt per MP3 Download verschickt.

Sind Sie interessiert?
Zur Probe
können Sie gerne kostenlos und unverbindlich an einer Sitzung teilnehmen.
Senden Sie uns ein Email: info@meditation-in-frankfurt.de oder rufen Sie uns an, Tel: 069-9540 8888.

Unsere Bankverbindung:
Kadampa Meditationszentrum Frankfurt, GLS Bank, IBAN: DE72 4306 0967 6015 4714 00

Jan
25
Fr
English Meditation Class
Jan 25 um 18:00 – 19:00

Weekly Meditation Class with Sandra Lacueva

These classes are perfect for both beginners and those with some knowledge of Buddhism or meditation. Classes include guided meditations, a short practical talk about how to use meditation to solve daily problems, and an opportunity to ask questions.

Our meditation courses and classes are open to everyone, whatever level of interest or experience, and give people the opportunity to learn more about meditation, Buddhism, and finding peace & happiness from within.

The benefits of meditation include:

Improved concentration and focus in daily life,

Less stress, worry & anxiety,

Reduced irritation, anger & frustration,

Greater inner peace & happiness,

Increased confidence & self-esteem,

Improved mental and physical well being,

A positive outlook on life & better relationships

These classes provide practical advice for the problems of modern living. Through attending our classes you can learn to view everyday situations in the most beneficial and constructive way leading to greater happiness for yourself and others.

“When the turbulence of distracting thoughts subsides and our mind becomes still, a deep happiness and contentment naturally arises from within. If we train in meditation our mind will gradually become more and more peaceful, and we shall experience a purer and purer form of happiness. Eventually, we will be able to stay happy all the time, even in the most difficult circumstances.” -Geshe Kelsang Gyatso

 

„Darbringungen an den Spirituellen Meister“
Jan 25 um 18:30 – 20:45

 

je-tsongkhapa

Bei diesen Gebeten „Darbringung an den Spirituellen Meister“ (tib.: Lama Chöpa) bringen wir unseren Spirituellen Meister  Gaben dar, richten aufrichtige Bitten an ihn, und empfangen schließlich seine tiefgründigen Segnungen.

Für die Teilnahme an den Gebeten sind keine Vorkenntnisse erforderlich, jeder ist herzlich willkommen. Wer möchte kann Tsog (Speise- oder Getränkedarbringungen) mitbringen.

 

 

Jan
26
Sa
Klangvolle Trommel siegreich in allen Richtungen (KANGSO)
Jan 26 um 08:00 – 11:30

Ein Dharma-Beschützer ist eine Ausstrahlung eines Buddhas oder Bodhisattvas. Seine Hauptfunktion besteht darin, die inneren und äußeren Hindernisse abzuwehren, die Praktizierende daran hindern, spirituelle Realisationen zu erlangen, und alle notwendigen Bedingungen für ihre Praxis bereitzustellen.

Die Wesen in der heutigen Zeit haben eine starke Verbindung zu Dorje Shugdän, und deshalb ist er der Dharma-Beschützer, der ihnen am besten helfen kann.
Geshe Kelsang Gyatso

 

Es gibt viele kurze und mittellange gesungene Gebete von Dorje Shugdän. Diese ausführliche Praxis – auf tibetisch Kangso, was Ritual zur Erfüllung und Wiederherstellung bedeutet – wird einmal monatlich immer am 29. in Kadampa Zentren praktiziert.

Mensch ärger dich nicht!
Jan 26 um 15:00 – 18:00

Workshop mit Kelsang Trinlay

Eine unserer am meisten zerstörerischen Verblendungen ist Wut. Der Grund, warum wir wütend werden, ist, dass wir unserem Geist erlauben, auf einem Objekt zu bleiben, das Wut anregt. Wenn wir unseren Geist abfangen, sobald es beginnt, sich auf ein solches Objekt zu konzentrieren, ist es nicht schwierig, Ärger zu verhindern und unsere Gedanken in eine konstruktivere Richtung zu lenken.

In diesem Kurs können wir lernen, wie wir durch Meditation und Achtsamkeit im Alltag uns von Wut lösen und konstruktiv auf widrige Umstände reagieren.

 

Ort:

Kadampa Meditationszentrum Frankfurt,
Adolf-Leweke-Str. 19,
60435 Frankfurt
Telefon: 069-9540 8888

Anfahrtsbeschreibung hier

 

Teilnahmegebühr:  30,- € (kostenfrei für GP oder mit Meditationskarte)

 

Anmeldung
Jan
27
So
Vajrayogini Unterweisungen mit geleiteter Meditation
Jan 27 um 14:00 – 18:00

Unterweisungen mit dem buddhistischen Mönch Kelsang Trinlay

Teilnahme nur mit Höchster Yoga Tantra Ermächtigung möglich

In dieser einmal monatlich stattfindenden Serie von Unterweisung und Meditatation zur Praxis von Vajrayogini haben wir die Möglichkeit, die Praxis die Elf Yogas von Vajrayogini im Zusammenhang mit der Sadhana Der Glückseliger Pfad kennenzulernen und Erfahrung darüber zu gewinnen.

Sie ist perfekt geeignet für Einsteiger aber auch fuer diejenige, die ihr Verstaendnis und Erfahrung vertiefen moechten.

Termine:

So, 27.01., Sa, 09.02., Sa, 06.04., Sa, 04.05., Sa, 15.06.

 

In Zusammengefasstes Heruka Wurzeltantra sagt Buddha:

“Du solltest das Höchste Yoga Tantra nie aufgeben,

Sondern verstehen, dass es eine unvorstellbare Bedeutung hat

Und die wahre Essenz des Buddhadharma ist.“

 

 

Beitrag: 30€

kostenlos mit Monatskarte oder für Studierende des Grundlagenprogramms

 

Ort:
Kadampa Meditationszentrum Frankfurt
Adolf-Leweke-Str. 19
60435 Frankfurt
Telefon: 069 – 9540 8888

Mail: info@meditation-in-frankfurt.de

Jan
29
Di
Wunscherfüllendes Juwel
Jan 29 um 14:00 – 15:15

at_WJ_ShugdenDarbringungen und Gesungene Gebete mit geleiteter Meditation.

Gesungene Gebete sind kraftvolle Methoden, um Buddhas Segnungen, Inspiration und Schutz zu erhalten. Jeder ist herzlich eingeladen teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

30 Minuten Meditation – loslassen, entspannen, auftanken
Jan 29 um 18:00 – 18:30
30 Minuten Meditation - loslassen, entspannen, auftanken @ Kadampa Meditationszentrum Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Mit Kelsang Trinlay

Gönn dir eine Pause, genieße eine angeleitete Meditatio​n​ ​um den Tag loszulassen, dich zu entspannen und ​innerlich aufzutanken. Du lernst einfache aber kraftvolle Meditationen kennen​, die dir helfen, innerlich zur Ruhe zu kommen. Praktische Ratschläge helfen dir, diesen inneren Frieden mit in deinen Alltag zu nehmen.
Jeder ist herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nach der Meditation kannst du gerne noch bei uns entspannen und einen Tee trinken. Wer mag und Zeit hat, kann zum Abendprogramm „Meditieren lernen kompakt“ bleiben.

Komm einfach vorbei!

„​Durch Meditation können wir jederzeit einen friedvollen Geist entwickeln und bewahren. Ist unser Geist die ganze Zeit friedvoll, dann werden wir immer glücklich sein.​“​

Geshe Kelsang Gyatso

 

Ort:
Kadampa Meditationszentrum Frankfurt
Adolf-Leweke-Str. 19
60435 Frankfurt
Telefonnummer: 069 – 95 40 88 88

Mail: info@meditation-in-frankfurt.de

 

Anfahrtsbeschreibung hier

 

Meditieren lernen – Kompaktkurs
Jan 29 um 19:00 – 20:15
Meditieren lernen - Kompaktkurs @ Kadampa Meditationszentrum Frankfurt | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Meditieren lernen – Kompaktkurs

Dienstags 19.00 – 20.15 Uhr, mit Kelsang Trinlay

 

Du möchtest meditieren lernen?

Dann ist dieser Kurs genau richtig für dich: An drei aufeinanderfolgenden Dienstagabenden erhältst du eine praktische Einführung in die Meditation.

Meditation ist die Methode, uns mit unserem reinen Potenzial, einem friedlichen und glücklichen Herzen, zu verbinden und innere Ruhe und Freiheit zu erlangen. Meditation hilft uns, entspannter und gelassener mit den Herausforderungen des Alltags umzugehen und die Person zu werden, die wir sein möchten.

Bei diesem Kompaktkurs erlernst du einfache Meditationen, die du sofort zu Hause üben kannst. Du erfährst selbst, wie dir Meditation im Alltag helfen kann, und lernst ihre transformative Kraft kennen.

An diesen drei Abenden erwarten dich:

  • Einfache, geleitete Meditationen, die du zu Hause üben kannst.
  • Du lernst, was Meditation ist, wie sie funktioniert und welchen Nutzen sie in deinem Leben haben kann.
  • Du erhältst praktische Ratschläge, wie du Meditation in deinen Alltag integrieren kannst, und hast die Gelegenheit, in unserem Shop CDs und Bücher für die eigene Meditationspraxis zu erwerben.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, bei Tee und Keksen persönliche Fragen zu klären.

3-wöchiger Kurs: 30 €. Bitte online buchen und Betrag überweisen. Der Besuch des gesamten dreiwöchigen Kurses wird empfohlen, der Besuch einzelner Abende ist auch möglich (10 € pro Abend).

Termine:

  • Januar (15.01., 22.01., 29.01.)
  • Februar (12.02., 19.02., 26.02.)
  • März/April (26.03., 02.04., 09.04.)
  • Mai (07.05., 14.05., 21.05.)
  • Juni (04.06., 11.06., 18.06.)

 

Diese Kursreihen werden von der Zentrumslehrerin Kelsang Trinlay unterrichtet, der selbst seit 25 Jahren Meditation praktiziert und für seine tiefgründigen Erklärungen und seine humorvolle Art sehr geschätzt wird.

Ort:
Kadampa Meditationszentrum Frankfurt
Adolf-Leweke-Str. 19
60435 Frankfurt
Telefonnummer: 069 – 95 40 88 88

Anfahrtsbeschreibung hier

Anmeldung

 

); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'linkid', 'linkid.js'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('set', 'forceSSL', true); ga('send', 'pageview');