Buddhas Rat für unseren Alltag

mittwochs | 19.30-21 Uhr

Beschreibung:

An diesen Abenden kannst du lernen, buddhistische Meditationspraxis auszuführen. Nach vorbereitender Meditation, um innerlich ruhig, friedvoll und unabgelenkt zu werden, führen wir uns im Spiegel der Ratschläge Buddhas zu eigenen Einsichten und Entschlüssen, die wir am Ende durch die Praxis der Meditation verinnerlichen. Das Ziel ist zu lernen, die Lehre Buddhas zu benutzen, um unsere alltäglichen Schwierigkeiten und Probleme in Familie, Beruf und Freizeit zu lösen.

Die Meditations- und Vortragsabende sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Thematisch sind sie in sich geschlossen, so dass ein Einstieg jederzeit möglich ist.

Alle sind herzlich willkommen!

Wenn nicht anders angegeben, werden die Abende von Kelsang Gyudzhin geleitet.

Beitrag: 9€ | 4-er Karte | 10-er Karte | in der Zentrumskarte enthalten

Die Teilnahme ist vor Ort oder online als Livestream möglich. Beides erfordert eine vorherige Anmeldung. Wenn du vor Ort teilnehmen möchtest, berücksichtige bitte unsere Hygienemaßnahmen.

Ein Freund der Welt werden – Meditationen, die das Leben bedeutungsvoll machen

Kelsang Gyudzhin gibt die Erklärungen aus dem ersten Kapitel des Leitfaden für die Lebensweise eines Bodhisattva vom großen indischen buddhistischen Meister Shantideva weiter. Diese kostbare Überlieferung zeigt auf, wie wir unseren Geist in Liebe und Mitgefühl umwandeln können, tiefen Frieden mit unserer Welt schließen und jede Herausforderung, der wir begegnen, freudvoll annehmen können.

1. September – Den Pfad erkennen – Meditation über die Kostbarkeit unseres Lebens
8. September
– Ein Juwel in unserem Herz – Meditation über die Vorteile des Erleuchtungsgeistes
15. September
– Alle Lebewesen als unsere Mütter erkennen – Meditation über Zuneigung
22. September
– Die Methoden, die zur Erleuchtung führen – Meditation über die Zuversicht, dass Buddhaschaft möglich ist

Die Meditationen & Erklärungen der Abende basieren auf dem Buch Sinnvoll zu Betrachten von Geshe Kelsang Gyatso.

Zur Buchung für deine Teilnahme vor Ort

Zur Buchung für deine Teilnahme per Livestream

Mut entwickeln, die eigenen falschen Taten anzuschauen – Die Meditationen der vier Kräfte der Reinigung

Bedauern, Vertrauen, Gegenmittel & Versprechen – Die vier Kräfte der Reinigung zu enthüllen ist wahrscheinlich die größte Güte, die Buddha den Lebewesen erwiesen hat. Mit dieser Praxis können wir alle inneren Fehler überwinden und jedes Ziel erreichen. Kelsang Gyudzhin gibt die Erklärungen aus dem zweiten Kapitel des Leitfaden für die Lebensweise eines Bodhisattva vom großen indischen buddhistischen Meister Shantideva weiter.

29. September – Innere Reinigung braucht innere Vorbereitung – Eine Meditation um Energie zu gewinnen
6. Oktober – Abstand nehmen – Meditation über die Kraft des Bedauerns
13. Oktober – Packen wir´s an! – Meditation über die Kraft des Vertrauens und die Kraft des Gegenmittels
20. Oktober – Schlechte Gewohnheiten überwinden – Meditation über die Kraft des Versprechens

Die Meditationen & Erklärungen der Abende basieren auf dem Buch Sinnvoll zu Betrachten von Geshe Kelsang Gyatso.

Zur Buchung für deine Teilnahme vor Ort

Zur Buchung für deine Teilnahme per Livestream