Pages Menu
Facebook
Categories Menu

Gepostet in Archiv

Inneren Schutz finden

Öffentlicher Vortrag mit Meditation

Mittwoch, 17. Oktober, 19.30 – 20.45 Uhr mit Kelsang Gyalten

Normalerweise wenn wir Schwierigkeiten im Alltag erfahren suchen wir Schutz in äußeren Dingen – bei unseren Freunden, in der Arbeit, bei Ärzten oder in irgendwelchen Tätigkeiten oder Ablenkungen. Aber immer wieder müssen wir feststellen, dass all dies uns höchstens vorübergehend hilft, aber dass sie uns keinen wirklichen, anhaltenden Schutz geben können.

Was wir brauchen ist der innere Schutz spiritueller Erfahrung, der uns dauerhaft von Leiden und Problemen befreien kann. Durch Meditation können wir diesen befreienden Prozess beginnen, um mehr und mehr Frieden und Stärke im eigenen Geist zu finden. Bei diesem Kurs werden wir anschauen, was unsere Ängste sind und wie wir sie loslassen können. Wir werden anhand einfacher Meditationen Geisteszustände kultivieren, die uns  wirkliche Zuflucht im Inneren geben.

Der Kurs beginnt mit am 17. Oktober und läuft dann jeden Mittwoch bis Mitte Dezember. Jeder Abend kann auch einzeln ohne Voranmeldung besucht werden.

 

Kelsang Gyalten ist eine moderne buddhistische Nonne, die unter der liebevollen Anleitung des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche seit 15 Jahren Meditation und Buddhismus praktiziert. Die gebürtige Bonnerin hat sechs Jahre lang im Internationalen Retreatzentrum Tharpaland gelebt und ist seit Herbst 2016 die Zentrumslehrerin am Kadampa Meditationszentrum Frankfurt.
Studium, Praxis und beträchtliche Retreaterfahrung haben sie zu einer warmherzigen und inspirierenden Lehrerin gemacht, die Buddhas Unterweisungen auf eine so klare und freudvolle Weise weitergibt, dass jeder etwas davon in seinem Alltag anwenden kann.

 

Ort:
Kadampa Meditationszentrum Frankfurt,
Adolf-Leweke-Str. 19,
60435 Frankfurt
Tel. 069-9540 8888
Anfahrtsbeschreibung hier

Vortrag: 8,- € (kostenfrei mit Meditationskarte und für Studierende des Grundlagenprogramms)

 

Anmeldung